FOTOGALERIEN

 

 

Klicken Sie auf das Bild um die jeweilige Galerie zu öffnen.

 

FINALE NORDWESTEN

GEMEINSAM MIT DEM BUGATTI CLUB SUISSE

AM SAMSTAG, 21. OKTOBER 2017


Bei schönem aber frischem Wetter trafen wir uns mit dem Bugatti Club Suisse auf dem Binzberg. Gemeinsam konnten wir über 22 Bugattis und über 25 Ferraris versammeln. Nach einer kleinen Stärkung und der Verteilung des Roadbooks wurde gemeinsam die Strecke in Angriff genommen. Es ging über kleine Jurasträsschen mit einer wunderschönen Herbstkulisse nach Le Locle, wo wir die ehemaligen unterirdischen Mühlen besichtigen konnten. Da wir fast 90 Personen waren, wo die Organisatoren beidseitig mit maximum 50 Personen gerechnet hatten, mussten wir das Mittagessen gestaffelt im Restaurant des Campings in Les Brenets einnehmen. Das Fischgericht war ideal um nicht mit schwerem Magen den Nachmittag in Angriff zu nehmen.....

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

FERRARI-MEETING BURGUND

22. - 24. SEPTEMBER 2017

17 Ferraris fuhren ins gemeinsame verlängerte Herbstwochenende, welches Thomas Thormeier zusammen mit Nicole Schäfer organisiert hatten – und das bei herrlichstem Herbstwetter!
Um 9.00 Uhr trafen wir uns bei Automobile Németh in Hinterkappelen, wo uns die Familie Németh mit einem reichhaltigen und sehr leckeren z’Nüni herzlich empfing. Kurz vor 10 Uhr starteten wir in Richtung Autobahn. Ab der Grenze ging die Fahrt dann über verträumte Landstrassen durch die wunderschöne hügelige Juralandschaft Richtung Port-Lesney, wo wir mit einem hervorragenden Mittagessen im idyllisch gelegenen Château de Germigney verwöhnt wurden.
Frisch gestärkt ging die Fahrt weiter nach Arc-et-Senans in die Saline Royale, die seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sie ist das Meisterwerk des visionären Architekten der Aufklärung, Claude-Nicolas Ledoux. Die monumentale Anlage begeistert durch ihre Architektur, die den Zweck hat, nebst der Salzgewinnung den Arbeitern einen angenehmen und schönen Lebensraum zu bieten. ....

 

mehr (PDF) Bericht


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19. AUGUST 2017

CLASSIC-DAY

Wie hiess es doch in den 70-er - Jahren: „gentlemen are driving Maserati‘s - playboys are driving Ferrari’s“ :
Und so trafen sich am 19. August 2017 rund 15 Maserati-Fahrer vom Maserati Club Schweiz und 20 Ferrari-Fahrer vom Ferrari Owner’s Club Switzerland mit ihren klassischen Fahr- und Zeitzeugen (Jahrgang vor 1987) zu einem gemeinsamen Raduno in Ottenbach . Wobei die Fahrzeuge etwa nur halb so alt waren wie deren Besitzer und deren Begleiterinnen.
Ueber Nebenstrassen durch’s Oberaargau und durch’s Luzerner-Hinterland war das Restaurant „Hammer“ im Eigenthal nur mit Roadbook - und ohne GPS - nicht ganz einfach zu finden; an diversen Kreuzungen tauchten Fahrzeuge aus verschiedensten Himmelsrichtungen auf; doch es führten alle Wege ins Eigenthal. .....

mehr (PDF)  Bericht

 

 

 

FERRARI-MEETING TESSIN "LAGO DI COMO"

FREITAG-SONNTAG, 23 . - 25. JUNI 2017

Pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginnn trafen sich 45 Ferraristi und zugewandet Orte mit 24 Fahrzeugen - darunter 2 Klassische (!mille grazie!): Dino 246 GT & 330 GT - in der Villa Principe Leopoldo in Lugano.

Cooler Auftakt am Freitagabend: Ueberfahrt mit Boot zum "Grotto dei Pescatori" - Genuss von Tessiner Spezialitäten aus Wald, Wiese, See und Rebbergen unter schattenspendenen Platanen - der Weg zum vollkommenen Seelenfrieden ist nicht wirklicht weit. .....

 

mehr (PDF) Bericht O sole mio Bericht

 

In Kürze werden noch einige Fotos aufgeschaltet.

 

 

 

 

 

 

 

44. GENERALVERSAMMLUNG IN DER first|carlounge IN EMMEN

6. MAI 2017

Am 6. Mai trafen sich die Mitglieder des FOCS in der firstcarlounge Luzern in Emmen zur jährlichen Generalversammlung.
Der Gastgeber der Räumlichkeiten, das FOCS Mitglied Adrian Gattiker, hiess die Anwesenden in den firstcarlounge Luzern willkommen und erzählte auch wie die Idee eines Luxus-Autohotels vor mehr als 10 Jahren entstanden ist. Automobile Raritäten einzustellen ist keine leichte Aufgabe. 2012 wurde die Idee Realität. Nach erfolgreicher Lancierung der firstcarlounge in Feusisberg SZ, konnte im Oktober 2016 nahe dem Militärflugplatz Emmen eine zweite geeignete Lokalität gefunden und erworben werden. Um die architektonisch einmalige Halle, die bis anhin als Tennishalle benutzt wurde, ihrem neuen Verwendungszweck anzupassen wurden keine Kosten gescheut. ......

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

GENTLEMEN - START YOUR "B A T T E R Y" . . .

DONNERSTAG, 16. MÄRZ 2017

Tesla Drive – ein emotionales Erlebnis der anderen Art

Von 0 auf 100km/h in 3 sec. – Nein, für einmal ist hier nicht die Rede von einem Supersportwagen wie Ferrari, sondern von Tesla.
Die Fahrleistungen sind frappant, steht die volle Leistung von bis zu über 1000nm Drehmoment und bis zu 760 PS doch bei jedem Drehzahlbereich unbeschränkt zu Verfügung. Dabei wartet man gebannt – und vergebens auf das Aufheulen des Motors, lautlos gibt es einen Tritt in den Allerwertesten, die Augen weiten sich ungläubig und der Nacken versteift sich...Schluss ist erst bei abgeriegelten 250km/h.
Aber zuerst der Reihe nach...  

 

mehr (PDF) Tesla


 

 

 

 

SKIWEEKEND ST. MORITZ

20. - 22. JANUAR 2017

Zwei Pferdestärken genügten, um 11 FOCS-Mitglieder und Gäste bei sternenklarer Nacht und klirrender Kälte ins verschneite Roseggtal zu ziehen, wo wir hervorragend mit Bündnerspezialitäten und genügend "Sforzatto" und Grappa verköstigt wurden.  ......

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

SAISONFINALE "SCHAUINSLAND"

22. OKTOBER 2016

Rund 20 Ferraris wurden vor dem Winterschlaf noch ein letztes Mal bei kühlem, aber trockenem und sonnigen Herbstwetter auf Betriebstemperatur gebracht.

Im relativ jungen Automobilmuseum „VOLANTE“ in Kirchzarten wurden wir vom Eigentümer Martin Waltz mit seinem profundem Automobilwissen, viel Herzblut und Witz durch die Sammlung geführt.  ....

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

HERBSTMEETING WALLISER LOCKRUF

16. - 18. SEPTEMBER 2016

17 Fahrzeuge folgten dem Walliser Lockruf!
Ein verlängertes Wochenende im Wallis war angesagt! Wer könnte dies besser organisieren, als ein ortskundiger Walliser…..
Das Wallis ist bekannt für seinen prächtigen Wein, die süssen Aprikosen, Fondue und Raclette, seine Berge und, und, und. Ich kenne das Wallis, genauer das Unterwallis, vorallem vom Skifahren und Wandern im Sommer. Dieser Aufenthalt sollte aber andere Schwerpunkte haben. .......

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

FERRARI-MEETING ALPENPÄSSE

10. - 12. JUNI 2016

Ein Alpenübergang verbindet in der Geländeform eines Bergsattels nicht nur Regionen sondern auch die Kulturen der jeweiligen Täler. Er formt in seinen Höhenlagen eine ureigene Landschaft mit einer besonderen Geologie. An seinem höchsten Punkt ist ein Pass auch eine natürliche Wasserscheide.

Per se beinhaltet eine alpine Passstrasse für Ferraristi Faszination und Mythos, Nervenkitzel und Adrenalin pur. Die Kurve ist und bleibt die Königsdisziplin des aktiven Autofahrens und zeigt uns seine Komplexität auf. 

 

 

mehr (PDF)  Bericht

 

 

 

 

 

GENERALVERSAMMLUNG

SAMSTAG, 30. APRIL 2016

Frühlingsgefühle

Am 30. April trafen sich die Mitglieder des FOCS in Oberburg im Emmental, um sich auf die Saison 2016 einzustimmen.

FOCS-Präsident Georg Spoerli begrüßte die Clubmitglieder zur 43. Generalversammlung, seiner achten, wie er verschmitzt anmerkte – und hoffentlich nicht seiner letzten, wie die Versammlung gedacht haben mag.
Die Bilanz des vergangenen Clubjahres klang entspannt, und die Finanzen sind in bester Ordnung. Man habe wieder ein hübsches Sümmchen in den Jubiläumsfonds einzahlen können, resümierte Kassier Martin Hauser, damit sich die älteste Schweizer Ferrari-Interessengemeinschaft (gegründet 1972 als Bugatti Ferrari Owner’s Club) dereinst ein rauschendes Fest leisten könne. .....

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

FOCS THEMENABEND 18. MÄRZ 2016

In dieser Werkstatt wird nach wie vor mit praktischer Intelligenz gearbeitet. Wenn nötig wird ein Werkzeug in Eigenregie hergestellt, um ein Problem zu lösen. Das IT-Zeitalter scheint an der Wiesackerstrasse 135 nicht angekommen zu sein, was auch geringere Probleme mit der SUVA mit sich bringt. Mit sachkundiger und humorvoller Eloquenz und grosser Passion führte Francesco Zoelly eine Gruppe von FOCS-Interessierten durch seine "Intensivstation für Motoren".....

 

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

SKIWOCHENENDE ZERMATT 22.-24. JANUAR 2016

Telegram – Zermatt – z’Horu – Wallis – Apéro - Wetter - Unwort

Das erste FOCS-Ski-/Winterwochenede mit Höhenflügen und vorzüglichen rundum Begegnungen wurde lanciert. Vom „Matti“ Chris und seiner Partnerin Valerie mit viel Enthusiasmus und Insiderwissen organisiert und geplant. 13 (das Walliser Wappen hat ebenfalls 13 Sterne, wenn das kein Zufall ist !) Üsserschwizer haben den Weg nach Zermatt auf sich genommen und wurden mit strahlendem Wetter und majestätischem Matterhorn empfangen.

 

mehr (PDF) Bericht

 


 

FINALE SCHWARZWALD 24. OKTOBER 2015

Im herbstlichen Farbenrausch wurden die diversen Ferrari - Motoren vor dem obligaten Winterschlaf noch einmal auf Betriebstemperatur gebracht und auf der A81 Richtung SCHRAMBERG wieder einmal richtig entrusst. „Man konnte es fahre lasse“.


Fast 30 Ferraris und über 50 Teilnehmer fanden sich in dem an der Schwarzwälder Uhrenstrasse gelegenen Städtchen Schramberg zum FOCS Finale 2015 ein.

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

      

HERBSTMEETING JURA 18. - 20 SEPTEMBER 2015

Bei leicht bewölktem Wetter trafen die Teilnehmer gegen Ende des Vormittags in Delémont ein. Nach dem Mittagessen im Restaurant Le National konnten wir die Firma Wenger besuchen und feststellen, dass in einem Schweizer Sackmesser noch sehr viel Handarbeit steckt. Es war beeindruckend zu sehen mit welcher Fingerfertigkeit und Geschwindigkeit die Mitarbeiter die Schweizer Sackmesser zusammenbauen, kontrollieren und verpacken. Nach der Besichtigung ging es über kleine Jurasträsschen via Vicques und Vermes Richtung Moutier. Von dort führte die Route via Bellelay am Kloster vorbei nach Saignelégier wo wir im Hotel Crystal unsere Zimmer beziehen konnten. Ein gemütliches Nachtessen im Hotel rundete den Tag ab.

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FERRARI EURO DAY IN SEMPACH

SONNTAG 6. SEPTEMBER 2015

Bei Gelegenheit können Sie unter der Website des Euro Ferrari Days Bilder von diesem Event unter dem untenstehenden Link anschauen.

 

Link: www.ferrariday

 

 

 

MOUNTAIN CLASSIC, SCHLADMING

1. BIS 5. JULI 2015 (MIT FOITEK AUTOMOBILE AG, ALTENDORF)

 

Wie jedes Jahr war dies wieder ein gelungener Anlass mit vielen Highlights.

Wir danken den Organisatoren und den Ferraristi, die an diesem alljährlichen Event teilnehemn.

Unter folgender Webiste sind einige Bilder aufgeschaltet.

Mountain Classic Schladming

 

 

 

 

FRÜHLINGSMEETING RUND UMS RAD

SAMSTAG, 6. JUNI 2015

 

Das Motto lautete „Rund ums Rad“. So wurde das Gaspedal unserer Ferraris für einige Stunden mit dem Pedal eines „Flyer“-Fahrrads eingetauscht. Das leichte Antippen des Gaspedals mit dem Fuss eines Ferrariboliden wurde so durch die Muskelkraft aus den Beinen ersetzt. Nun gut, die erwähnten Fahrräder bieten Elektrounterstützung, was das Fahren und damit verbundene Fortbewegen eindeutig leichter macht.

Unser Vorstandmitglied, Karin Wild, hat hierfür einen genialen Event organisiert. So trafen wir uns um 8.30 Uhr bei der Firma „Flyer“ in Huttwil, bei welcher wir herzlich von Sina Wüthrich und Daniela Steffen empfangen wurden. Zur Stärkung gab es Kaffee, Orangensaft .......

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

42. ORDENTLICHE FOCS GENERALVERSAMMLUNG

SAMSTAG, 9. MAI 2015 IM FLIEGERMUSEUM IN DÜBENDORF

 

Als Tagungsort für die 4. Mitgliederversammlung des Ferrari Owners' Club Switzerland hatte der Vorstand das Flugzeugmuseum in Zürich-Dübendorf gewählt, die Heimat der drei flugtauglichen JU 52 ("Tante Ju"), die von einer Interessengemeinschaft am Leben erhalten werden.......

 

(Den ganzen Artikel finden Sie im untenstehenden PDF, Quelle Ferrari World No. 97 - Ausgabe 2/2015 - 25. Jahrgang)

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

VERKEHRSMANAGEMENTZENTRALE SCHWEIZ EMMENBRÜCKE

FREITAG, 20. MÄRZ 2015

 

Wikipedia definiert Verkehr als "Bewegung von Personen und Gütern in einem definierten System".

Die VM-CH in Emmenbrücke - organisatorisch dem ASTRA unterstellt - nimmt seit 2008 die Aufgabe gesamtschweizerisch wahr, den Verkehr auf den dem Bund gehörenden Nationalstrassen zu lenken (Hindernisse etc.), zu leiten (gleichmässiger Verkehrsfluss), zu koordinieren (z.B. Zusammenarbeit mit ausländischen und kantonalen Stellen) und zu informieren (Verkehrsdurchsagen /-progonosen etc.).     ...

 

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

SAISONFINALE KLETTGAU

SAMSTAG, 25. OKTOBER 2014

 

Was verbindet einen Ferrari-Enthusiasten mit einem Sammler von historischen Traktoren?

Ja richtig: motore - rumore - dolore !

..............

 

 

mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

FERRARI-MEETING ÖSTERREICH
19. – 21. SEPTEMBER 2014

Bei den Events des ältesten, historisch gereiften Ferrari-Clubs der Schweiz ist es jeweils wie die Rückkehr in eine grosse Familie. So auch beim Herbst-Event 2014, welches von unserem neuen Vize-Präsidenten Beat Walti mit Ehefrau Uli als sein erstes Event im FOCS organisiert wurde. Bei der Besammlung auf der Schattenburg in Feldkirch rätselten die bereits Eingetroffenen anhand der Motorengeräusche, welche Pferde sich im Anmarsch befinden: die beiden hell-freudig schreienden 430 Scuderia tauchen auf, dann ein dumpf-dezentes Grollen, was könnte das sein? Aah, ein stattliche Horde 599 GTB .. und schliesslich ein tieffrequentes, mechanisches Motorengeräusch??

 

mehr (PDF) Bericht

 

 


17. AUGUST 2014 FERRARIDAY

 

Ein ganz herzliches Dankeschön all den Ferrari-Fahrern, die am 6. Ferrariday in Zug teilgenommen haben. Dieser Anlass hat bei wunderschönem, warmem Wetter - was diesen Sommer ja eigentlich rar war - stattgefunden. Dementsprechend war auch die grosse Teilnehmerzahl, sei es seitens der Ferrarifahrer oder der Beifahrer. Danke, an alle, die mitgefahren sind an der schönen Tour um den Zugersee. Weitere Details, wie Bilder, Erlös etc. sehen Sie unter der Website Ferrariday

 

 

20. JUNI 2014 E-TRACER (MONOTRACER)

 

Knapp 20 Personen haben sich am sonnigen Freitagnachmittag um 14.30 Uhr in Uster in den Räumlichkeiten von Peraves AG getroffen. – Voller Erwartung, was uns geboten wird – lieben wir doch alle die sportlichen, schnellen und schnittigen Autos aus Maranello.

Bereits vor dem Firmengelände wurden wir auf die schönen roten, gelben, silbrigen und weissen – ebenfalls schnittigen E-Tracer aufmerksam.

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

24. MAI 2014 HELIFLUG

 

Manch einer mag sich am 24. Mai 2014 beim Erwachen erst die Augen gerieben haben - bei solchem Regen an Helikopterfliegen zu denken und seinem Ferrari die Reifen in die Pfützen zu drücken, sollte doch wohl ein kühner Gedanke sein. Wer's trotzdem tat, wurde belohnt ! Nicht nur haben sich die schweren Wolken verzogen, nein, die Sonne liess geradezu die Sonnenbrillen reihenweise auf den Nasen landen. So konnten die sichtlich erleichterten Organisatoren Gaudenz Heyne zusammen mit seiner stets hilfreichen Frau Blandia eine zahlreiche Schar von wagemutigen Teilnehmern auf dem Rega-Stützpunkt Untervaz zum Frühstück willkommen heissen. Darnach wurden die Piloten (-innen) in zwei Gruppen eingeteilt, nämlich die, welche zuerst ihr Können am Volant eines Rennkarts unter Beweis stellen wollten sowie die, welche nicht länger auf Ihre Pilotenausbildung am Helikopter warten konnten.

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

41. ORDENTLICHE FOCS-GENERALVERSAMMLUNG

IM GOTTHARD MOTORPARK IN ALTDORF VOM 3. MAI 2014

 

33 Aktiv und 8 Passivmitglieder des Ferrari Owners Club fanden sich zwischen 9.00 und 10.00 Uhr im Gotthard Motorpark in Altdorf ein. In der Halle, wo früher Kabel konfektioniert wurden, ist seit April 2013 ein schöner Event-Ort entstanden mit viel Platz und wunderschönen Oldtimern. Bei Kaffee und Gipfeli begrüssten sich die zahlreich erschienenen Ferraristi.

Pünktlich um 10.30 Uhr wurde die 41. ordentliche Generalversammlung durch die jeweils von Thomas Thormeier zusammengestellte Bildershow der Events vom vergangenen Jahr, untermalt von kräftiger Musik, eröffnet. Spätestens jetzt wurde es still! Es ist immer schön, die vergangene Saison in Bilderform Revue passieren zu lassen. Der eine oder andere erinnert sich immer gerne an die jeweils so toll organsierten Ausflüge.

 

Mehr (PDF) Bericht

 

.

 

 

 

 

 

"STADLER RAIL" 21. MÄRZ 2014

 

Bei schönem, frühlingshaftem Wetter trafen sich die FOCS-Mitglieder zum ersten Mal in der Saison 2014. Alles passte perfekt, so dass auch den Klassikern eine Ausfahrt gegönnt werden konnte. Unser Präsident, Georg Spoerli, durfte 40 Teilnehmer begrüssen.
Wir wurden herzlich empfangen, zum Abschluss bestens bewirtet, aber im Zentrum des Interesses stand das Eisenbahngeschäft des führenden Schweizer Herstellers. Wir wurden von 2 ausgewiesenen Experten (Leo Bürge und Hans Hubli)in das Geschäft eingeführt und sehr kompetent auf dem Werksrundgang geführt. Ebenfalls herzlichen Dank an Frau Daniela Lombardi, welche den ganzen Empfang hervorragend organisiert hat.

 

Mehr (PDF) Bericht


 

 

 

FINALE OSTSCHWEIZ KULINARIK UND STYLE

26. OKTOBER 2013

Ein richtig schöner Herbsttag – viel Sonne, farbige Blätter und gutgelaunte Ferraristi!

Um 9.30 Uhr trafen wir uns zu Kaffee und Gipfeli im Restaurant Waldegg in St. Gallenkappel.
60 Teilnehmer haben sich für diesen Anlass angemeldet. Ein Jahresrekord – es hat sich, wie immer, gelohnt!

Die Organisatorin, Karin Wild, begrüsste alle und händigte den Teilnehmern ein gut aufgegliedertes, mit Bildern versehenes Roadbook aus.

Unser nächstes Ziel war Ebersol. ......

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

 

       

HERBSTMEETING GENFERSEE 20. - 22. SEPTEMBER 2013

20 Ferraris fuhren ins gemeinsame verlängerte Herbstwochenende, welches Thomas Thormeier zusammen mit Nicole Schäfer organisiert hatten – und das bei herrlichstem Herbstwetter!

Kurz vor 11 Uhr trafen wir uns auf dem Weingut La Capitaine in Begnins im Herzen der La Côte, dem ersten Schweizer Weingut, das Biowein hergestellt hat......

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

 

FERRARIDAY 2013

25. AUGUST 2013 IM SEEFELD PARK IN SARNEN

Mehr Details über diesen Anlass sowie Bilder finden Sie auf untenstehender Website.

 

http://www.ferrariday.eu/

 

 

 

 


MOUNTAIN CLASSIC RADSTADT SALZBURGRING

12. BIS 16. JUNI 2013

Herzlichen Dank für die zahlreiche Teilnahme. 60 Ferraris und Maseratis und über 100 Kunden durften wir an unserem Event begrüssen.

Dies waren die "Highlights":

Freies Fahren auf der Rennstrecke am Salzburgring oder attraktive Alternativprogramme „Mountain Rallye“, pures Fahrvergnügen auf herrlichen Bergpanoramastrassen „Zauchenseesprint“, 12 km lange und für uns gesperrte Bergstrecke Abendprogramm mit Live-Tanzmusik und Elvis Presley Memory Show.

 

unter diesem Link erfahren Sie mehr Radstadt

 

 

 

 

 

         Mehr Bilder sehen Sie unter neben-

         stehendem Link

2. JUNI 2013 LAST CALL (SUPER CONSTELLATION)

FLUG SCF602 02JUN14:45
Dass es am 2. Juni 2013 nicht zum witterungsbedingten befürchteten „Last Call“ kam, grenzt an einem Wunder! Im dritten Anlauf innerhalb von achtzehn Monaten gelingt es einem kleinen, aber sehr begeisterten Grüppchen des FOCS die Breitling Lockheed Super Constellation HB-RSC „Star of Switzerland“ zu verführen…
In der Tat treffen bei schönem, leicht bewölktem Wetter kurz vor Mittag zwei Ferrari-Pilotinnen und neun Piloten auf dem, von der Aufsicht des Flughafens Bâle-Mulhouse bestimmten Parkplatz ein. Aus nächster Nähe, nur von Maschendrahtgittern getrennt, strahlt uns die elegante Super Constellation an. Aus den Cockpit-Fenstern wehen Schweizerische und Französische Hoheitsflaggen. ....

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

40. ORDENTLICHE FOCS-GENERALVERSAMMLUNG

SAMSTAG 27. APRIL 2013 IM BISTO BIRG AUF DEM SCHILTHORN

Pünktlich um 10.30 Uhr begrüsste Präsident Georg Spoerli 36 Aktiv- und 30 Passivmitglieder sowie die anwesenden Ehrengäste Maria-Pia Regazzoni, Alessia Regazzoni mit Tochter Sofia und den Automobilhistoriker Adriano Cimarosti zur 40. Generalversammlung des FOCS in luftiger Höhe unweit des Gipfels des Schilthorns. .....

 

Mehr   (PDF)   Bericht

 

 

 

 

JUBILÄUMSMEETING

26. - 30. SEPTEMBER 2012

40 Jahre FOCS! Nicole und Thomas Thormeier haben für diesen speziellen Anlass ein tolles 5 tägiges Meeting organisiert.

Los gings in Tiefencastel. Ueber 45 Ferraris schmückten den Parkplatz des Hotels Albula & Julier, während sich die gutgelaunten Ferraristis dem Kaffee und Gipfeli widmeten. Zur Begrüssung erhielt jeder Teilnehmer eine „Dächlikappe“ und einen „Knirps“ (Schirm) mit dem tollen Logo, welches extra zum 40 jährigen Jubiläum des Klubs entworfen wurde....

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

 

        

MOUNTAIN CLASSIC, SALZBURGRING/RADSTADT MIT FREDY LIENHARD UND AUTOMOBILE FOITEK, ALTENDORF

27. JUNI BIS 1. JULI 2012

 

Wenn Sie die untenstehenden Link anklicken, sehen Sie einige Bilder von diesem Event einen kleinen Film über den Zauchenseesprint etc.

Impressionen etc

 

 

 

 

JUBILÄUMSFLUG SUPER CONSTELLATION

SAMSTAG 16. JUNI 2012

Aller guten Dinge sind 3 - Super Connie Flug des FOCS


Bis jetzt ergab sich noch keine super Konstellation für den geplanten Jubiläumsflug des FOCS mit der 57 - jährigen Super Constellation. 1. geplantes Datum: mittelmässiges Wetter kombiniert mit Motoren-schaden; 2. geplantes Datum: super Wetter kombiniert mit Motorenproblemen. A propos Motoren: es arbeiten 4 Motoren à je 2 sternförmig hintereinander angeordneten 9 - Zylinder - Motoren mit Turboaufladung. Das entspricht sechs 12 - Zylinder Ferrarimotoren aus dem Jahre 1955 . Da kann auch bei akribischem Unterhalt mal was nicht ganz zu 100% arbeiten. Das können wir als Ferrarifahrer nachvollziehen.

 

Mehr (PDF)  Super Connie

 


 

 

 

 

 

CONCORSO D'ELEGANZA, SONNTAG 6. MAI 2012

Alfa Romeo …
Fiat …
Maserati …
Abarth …
Lamborghini …
und natürlich FERRARI .
Alle diese Marken und noch einige mehr waren am diesjährigen ITALIAUTO in Wangen an der Aare vertreten.
Auch über 30 FOCS-ler nutzten die Gelegenheit, Ihre Prunkstücke auszufahren und unseren Club an diesem Anlass zu vertreten.
Ob auch die höhere Instanz, die für das Wetter verantwortlich war, ein besonderes Faible für italienische Autokunst hat, weiss ich nicht genau. Tatsache ist jedoch, dass trotz schlechter Wetterprognose mit vielen Niederschlägen die Sonne sich fast den ganzen Tag in den auf Hochglanz polierten Fahrzeugen spiegelte.

Mehr (PDF) Bericht Wangen

 

 

39. ORDENTLICHE FOCS GENERALVERSAMMLUNG

SAMSTAG, 31. MÄRZ 2012

Für die Generalversammlung haben sich die Verantwortlichen einen tollen Platz ausgesucht. Bei strahlendem Frühlingswetter sind viele Mitglieder des FOCS nach Muttenz ins Pantheon gereist, meist mit den aus dem Winterschlaf geweckten Ferraris.

Bei Gipfeli und Kaffee vergnügten sich die Leute, bis um 10.30 Uhr pünktlich die
39. Generalversammlung startete.

Thomas Thormann hat wiederum seine fast legendäre Rückschau des Jahres 2011 auf der Leinwand, untermalt mit kräftiger, schöner Musik, dargeboten. Viele Erinnerungen an die schönen Tage wurden geweckt.

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

FOCS IM AARGAU 29. OKTOBER 2011

Ist es die letzte Gelegenheit die “Pferde” nochmals rennen zu lassen? Zwar war es am Vormittag noch ein wenig neblig, gegen Mittag jedoch zeigte sich der Herbst nochmals von seiner wirklich schönen Seite.

Ab 9.00 Uhr empfingen uns die FOCS Mitglieder Ursula und Felix Heggli in ihrem schönen, hellen Showroom, der für einmal nicht voll von schnittigen kleinen und grossen Seats , sondern heute mit hübsch dekorierten Tischen bestückt war. Das riesige Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen liess, machte wieder mal die Wahl des Essens schwierig. Es war alles so lecker!

 

Mehr (PDF) Gemütliches Zusammensein unter Freunden

 

 

 

 

 

 

 

FERRARI-MEETING THUNERSEE

23. - 25. SEPTEMBER 2011

17 Ferraris fuhren ins gemeinsame verlängerte Herbstwochenende, welches Thomas Thormeier zusammen mit Nicole Schäfer organisiert hatten – und das bei herrlichstem Herbstwetter!
Um 9.00 Uhr trafen wir uns in der Sportgarage von René Ruch, einem ehemaligen FOCS-Mitglied, in Münsingen bei Kaffee und Gipfeli und durften die Garage und den mit hochkarätigen Autos ausgestatteten Showroom besichtigen. Um 10 Uhr starteten wir über verträumte Landstrassen durch die wunderschöne hügelige Landschaft Richtung Emmental. Nach einem kleinen Bergsprint über den zu dieser Zeit fast verkehrsfreien Schallenberg genossen wir ein ausgezeichnetes Mittagessen im idyllisch gelegenen Restaurant Rohrimoosbad in Heimenschwand.  

 

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

 

 

 

3. EURO FERRARI DAY 28. AUGUST 2011

Herzlichen Dank allen Ferraristi, die an diesem Anlass teilgenommen haben. Auf untenstehendem Link sehen Sie einige Eindrücke dieses wunderschönen Sonnentages.

Ferrariday 2011

 

 

 

 

MOUNTAIN CLASSIC RADSTADT 15.-19. JUNI 2011

Einige unserer Mitglieder haben dem alljährlich von der Garage Foitek Automobile AG in Altendorf organisierten Meeting in Radstadt beigewohnt.

Wenn Sie auf den untenstehenden Link "Bilder" klicken, sehen Sie einige Impressionen von diesem erfolgreichen Event.

 

Bilder

 

 

 

 

 

 

GENERALVERSAMMLUNG IM BAUMMUSEUM ENEA UND FRÜHJAHRSEVENT AM ZÜRICHSEE 7. UND 8. MAI 2011

Ein herrlicher, warmer Frühlingstag ist angesagt. Das richtige Wetter um die Anfahrt nach Rapperswil-Jona ins Baummuseum ENEA (www.enea.ch) zur 38. Generalversammlung des FOCS zu geniessen. Spätestens bei der wunderschönen langen, durch Bäume und Blumen gesäumten Allee zum Parkplatz, fühlt man sich wie ein kleiner König! Auf der Sonnenterrasse, vor dem künstlich angelegten See mit Blick auf den wunderschönen Baumpark trifft man sich bei Gipfeli und Kaffee. Pünktlich um 10.30 Uhr beginnt die GV. Eingestimmt von einem Zusammenschnitt von Bildern der jeweiligen Events des vergangenen Jahres, umrahmt von wunderschöner Musik, beginnt der offizielle Teil. Der Präsident Georg Spörli begrüsst die zahlreich angereisten FOCS Aktiv- und Passivmitglieder. Die vorab erhaltene Traktandenliste wird Punkt für Punkt "abgearbeitet" und sämtliche zur Abstimmung gelangenden Geschäfte werden einstimmig angenommen.

Mehr (PDF) Fruehlingsevent GV

 

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN DES FLUGHAFENS ZÜRICH

SAMSTAG, DEN 26. MÄRZ 2011

Die Faszination für die moderne Aviatik ist ungebrochen. Der Flughafen Zürich ist der grösste Landesflughafen und gilt als internationale Drehscheibe. Täglich werden bis zu 70 000 Passagiere abgefertigt.

Wir treffen uns am Terminal 2 zum gemeinsamen Apéro und vorzüglichen Mittagessen im Restaurant „Italia“ mit Blick auf das Vorfeld und voller Vorfreude auf die Besichtigungstour, bei der wir hinter die Kulissen schauen werden.
Nach dem Espresso herrscht Aufbruchstimmung Richtung Besuchereingang. Begleitet werden wir von Bruno Spiess und Hans-Rudolf Brunner, sie gelten als die besten Tourguiders des Flughafen Zürich AG, die wie sich später herausstellt nicht nur mit Fachwissen sondern auch mit viel Humor und zahlreichen Anekdoten glänzen.

Mehr (PDF) Bericht

 

 

Flughafen Zürich 2011

BERN  IM ADVENT

SAMSTAG, DEN 4. DEZEMBER 2010

Klirrende Kälte und wunderbarer Sonnenschein erwartete uns in Bern. Es hätte nicht besser sein können - die Weihnachtsstimmung war perfekt.

Um 12.00 Uhr trafen wir uns beim wunderschönen neuen Bärenpark. Die kleinen Bären Ursina und Berna genossen mit den Eltern Finn und Björk den grossen Freiraum und tollten im Gehege umher.
Unsere Kleider hielten der Kälte nicht ganz so Stand wie das Fell der Bären und wir genossen die wollige Wärme im extra für uns abgetrennten Stübli im Restaurant „Altes Tramdepot“. Ein richtiges urchiges Berner Gericht wurde uns aufgetischt. (Salat, Rösti und Bratwurst mit Zwiebeln und zum Dessert „Bränti Creme“).

Mehr (PDF) Bericht

 

 

 

Bern im Advent

HERBST-MEETING ALLGAEU

8. - 10. OKTOBER 2010

Freitag 8. Oktober 10.30 Uhr, Dornier-Museum, Friedrichshafen. Aufgrund des bodennahen Nebels sind sie zuerst nur hörbar. Bald aber tauchen tropfenweise 26 Cavallini, aber pünktlich auf. Streng gezügelt bilden sie eine farbenfrohe Palette um den hellen, kreisförmig angelegten Vorplatz des unlängst eröffneten Museums, Gaudenz Heyne, der Organisator und Berthold Porath, CEO, empfängt die Gäste und kündigt die spätere Führung an. Durch die riesigen, sich auf den Flughafen öffnenden Glaswände erspähen wir das gegenüberliegende Zeppelin-Museum, welches mit einer beeindruckenden freien Zugabe aufwartet. Fast lautlos nämlich, steigt die bauchige „Zeppelin“ in den Nebel auf und verschwindet.

Mehr (PDF) Allgäu

 

 

 

2. EURO FERRARI DAY (Benefiz Veranstaltung)

29. AUGUST 2010

Am Sonntag, den 29. August 2010 fand in Sempach der 2. Euro Ferrari Day statt. Es ist nun nach Baar schon der zweite erfolgreiche Event in dieser Form. Wir danken allen FOCS Mitgliedern und Ferrari-Freunden, die an diesem Anlass teilgenommen haben und den vielen Ferrari-Fans die Gelegenheit geboten haben für einen guten Zweck einmal in einem Ferrari eine Ausfahrt zu geniessen.

Unter folgendem Link können Sie die Bilder dieses Tages bewundern.

Ferrariday 2010

 

 

 

 

     

     

MOUNTAIN CLASSIC RADSTADT

16. - 20 JUNI 2010

Anreise: 'Ziagt' sich; Regen, Sturm, Lastwagen. Rückreise: 'Ziagt' sich immer noch, etwas weniger Regen, kein Sturm, keine Lastwagen – dafür Turis allerorten……… zu vergessen!
Alles andere bleibt dagegen in bester Erinnerung: Am ersten Tag heisst es SALZBURGRING TOTAL mit – allseitig rücksichtsvollem – freiem Fahren auf dem Circuit, Fredy Lienhard und Didier Theys auf Maserati MC 12 und Daytona Prototype JE4, bei schönem, wenn auch nicht allzu warmen Wetter. Die während des Nachtessens vorgeführte Trachtenmodeschau DER BERG RUFT! soll sich direkt auf die eine oder andere Kreditkarte ausgewirkt haben.

Mehr (PDF) Radstadt 2010

 

 

 

 

 

  

     

       weitere Bilder unter folgender Website

       (Bilder Meeting - Doppelklick)

Bilder Meeting

GENERALVERSAMMLUNG UND FRÜHLINGSMEETING LUZERN 1. - 2. MAI 2010

1. Teil GV

Das Frühlingsmeeting vom 1. und 2. Mai 2010 begann am Samstag den 1. Mai 2010 im Auditorium Hans Erni im Verkehrshaus Luzern mit der 37. Generalversammlung des FOCS. Trotz kühlem und regnerischem Wetter waren die meisten Mitglieder mit Ihren Ferraris angereist, welche sie auch zur Freude der zahlreichen Besucher des Verkehrshauses, im Innenhof des Verkehrshauses als zusätzliche Attraktion parkierten. Hier teilten sie sich den Platz unter anderem mit einer schönen alten Coronado, unter deren Flügel sie Schutz vor dem Regen fanden.

Mehr (PDF) Bericht GV

2. Teil Frühjahrsmeeting

Jetzt begann der 2. Teil unseres Meetings. Der Besuch im voll besetzen Imax-Filmtheater in Luzern war eindrücklich. Nach diesem „Spektakel“ - man hatte das Gefühl man sitzt inmitten einer Herde Elefanten im Okawango-Delta in Botswana - wurde uns die Realität im Innenhof des Verkehrshauses, wo unsere „Lieblinge“ im Regen standen, bewusst. Der Wettergott meinte es nicht allzu gut mit uns!
Mehr (PDF) Bericht 2.Teil

 

 

 

 

Verkehrshaus Luzern GV 2010

FASZINATION HOLZBOOTE 13. MÄRZ 2010

Kurz vor dem meteorologischen Frühjahrsbeginn trafen sich am 13.3.2010 rund 40 unverbesserliche Ferrari – Enthusiasten trotz Schnee auf den umliegenden Wiesen
im Restaurant Schönegg in Wädenswil zur Frühjahrsausfahrt 2010.
Mehr (PDF) Bericht

 

Bericht über Andrea Buck (Lehrtochter im Betrieb von Pius Waeger, Holzboote, Reussbühl)

(PDF) Tagsanzeiger 6.2.2010

 

 

Faszination Holzboote

ZÜRICH IM ADVENT 5. DEZEMBER 2009

Zürich im Advent ….??? Gschänkli poschte, guezle, chrömmle, … Stress, Stress, Stress ….??? Es geht auch anders, es gibt Besseres, viel Besseres: Also kommen die Mitglieder des FOCS im Zürcher Zunfthaus zur Waag zusammen – un salut cordial aux amis d'Alsace, de la Romandie et du Tessin, soyez les bienvenus! Und kaum ist das präsidiale Willkomm' verklungen strebt die muntere Gruppe limmataufwärts um eine Märcheninsel mitten in der Stadt zu finden.

Mehr (PDF) Beschrieb

 

 

Weihnachten 2009

HERBSTMEETING YVERDON

25.-27. SEPTEMBER 2009

18 Ferraris fuhren ins gemeinsame verlängerte Herbstwochenende, welches Thomas Thormeier zusammen mit Nicole Schäfer top organisiert hatten - inkl.Schönwetter!
Um 9.00 Uhr trafen wir uns in der Garage von Walo Schibler in Matran bei Kaffee und Gipfeli. Wir durften die Garage, welche fast mit einer Klinik für Autos verglichen werden konnte, anschauen. Um 10 Uhr starteten wir in Richtung Neuenburgersee, über verträumte Landstrassen durch die wunderschöne, vielen unbekannte Fribourger Landschaft. Nach einem kleinen Bergsprint über den Col Sainte Croix genossen wir das Mittagessen im wunderschönen Saal des Grand Hôtel Résidence in Les Rasses. ....

Mehr (PDF) Beschrieb

 


 

 

 

MOUNTAIN CLASSIC RADSTADT

25. - 28. JUNI 2009

Ein kleines Grüpplein FOCS-ler trafen sich am Donnerstag Abend im schönen Sporthotel Gründler’s in Radstadt. Das von der Foitek Automobile AG organisierte Meeting konnte beginnen.
Der Höhepunkt am Freitag war der « Zauchensee-Sprint ». Ein Bergrennen auf einer abgesperrten Strecke hinauf zum Ski-Weltcup-Ort Zauchensee. Der berühmteste Bürger dieses kleinen Ortes, Weltmeister Michael Walchhofer, mal aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen.....

Mehr (PDF) Bericht Radstadt

 

 

"BRING YOUR OTHER CAR" EMMENTAL

6. JUNI 2009

Das Emmental war dieses Mal der Treffpunkt unseres Eintagesanlasses - und zwar dieses Mal standen andere Marken als Ferrari im Vordergrund.
Das Wetter hatte es halbwegs gut mit uns gemeint. Die Anfahrt der meisten zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste war zwar teilweise verregnet - doch auf dem Parkplatz vor dem Restaurant Löwen in Heimiswil meinte es der Wettergott gut mit uns. Langsam trafen die verschiedenen Autos ein. Ein toller Anblick!

Mehr (PDF) Beschrieb

 

"OUR OTHER CARS"

 

36. ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG

25/26. APRIL 2009

Das Wetter könnte für die erstmals im Frühling abgehaltene Generalversammlung nicht besser sein.

Langsam kommen die schön herausgeputzten Ferraris aus allen Richtungen. Treffpunkt ist das Hangarrestaurant Runway 34 www.runway34.ch in Glattbrugg. Hanspeter Baumann, der Organisator des Rahmenprogrammes, begrüsst alle Anwesenden. Bei gemütlichen Gesprächen geniessen wir das feine Frühstücksbuffet unter den Flügeln der alten Ilyushin 14 (russisches Passagierflugzeug Jg. 1957)

Mehr (PDF) Beschrieb Event

 

Autobau Romanshorn